Flash und Kinect

Endlich habe ich es geschafft einfach und performant eine Schnittstelle zwischen Kinect-Sensorphalanx (C#) und Flash (ActionScript 3) herzustellen. Aktuell werden 20 Punkte des Körpers getrackt. Bisherige Versuche über einen internen Socketserver schlugen fehl, sodass ich nach einem neuen Ansatz suchen musste. Die neue Lösung schreibt die Daten über ein lokales PHP-Interface in eine MySQL-Datenbank. Die Anbindung an einen externen Webserver wäre also ebenfalls denkbar.


(Das Video ist an dieser Stelle Spiegelverkehrt.)

Dieser Beitrag wurde unter Flash, Kinect veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.